Cheesecake mit Zitonenguss

    Schwierigkeit

    jolife ricette jolife ricette jolife ricette jolife ricette jolife ricette

    ZUTATEN

    • 200 g Trockenkekse
    • 100 g Butter
    • 600 g Frischköse
    • 120 g Grießzucker
    • 2 EL Honig
    • 2 Jolife Zitronen
    • 200 ml Wasser
    • 80 g Grießzucker
    • 2 EL Maizena
    • Schokoladenraspeln

    ZUBEREITUNG

    Eine gefettete Springform mit Backpapier auslegen. Die Trockenkekse zerbröseln, die Butter schmelzen lassen und mit den Keksen vermengen. Die Keksmasse auf den eingefetteten Boden der Springform gleichmäßig verteilen und fest andrücken. In den Kühlschrank kalt stellen. In der Zwischenzeit die Creme vorbereiten, dabei den Frischkäse mit Honig und Zucker verrühren. Die Füllung auf den abgekühlten Boden in die Form gießen, glatt streichen und den Cheesecake mit Alufolie bedeckt wenigstens eine Stunde in den Gefrierschrank kalt stellen. Das Gelee für den Guss zubereiten. Dafür Zucker, Maizena und die abgeriebene Zitronenschale in einen kleinen Topf geben. Allmählich Wasser und Zitronensaft hinzufügen. Auf das Feuer stellen und bei ständigem Rühren eindicken lassen.  Das fertige Gelee vom Feuer nehmen und abkühlen lassen. Anschließend auf den Cheesecake verteilen und mit einer Spachtel glatt streichen. Mit dünnen Zitronenscheiben dekorieren. Weitere 2 Stunden in den Gefrierschrank kalt stellen. Den Cheesecake 30 Min. vor dem Servieren aus dem Gefrierschrank nehmen, in Scheiben schneiden und jede Scheibe mit Schokoraspeln bestreuen.