Frische Feigen

    WIE WERDEN SIE ANGEBAUT

    • Die Frucht ist eigentlich ein großer Blütenstand, je nach Sorte ist die Farbe grün bis dunkelviolett.
    • Die Feigen können frisch verzehrt oder zum Trocknen bestimmt werden.
    • Jolife Feigen sind zum Frischverzehr.
    • Der Feigenbaum verträgt die Trockenheit sehr gut dank seiner breiten und tiefen Wurzeln. Er ist jedoch sehr empfindlich gegen Witterungsverhältnissen: Tieftemperaturen und Hagel können die Ernte vollständig zerstören.
    • Die Entscheidung über die beste Erntezeit ist an für sich sehr anspruchsvoll. Deshalb spielt die Erfahrung der Jolife –Feigenanbauer schon ganz am Anfang der Produktionskette eine entscheidende Rolle..
    • Die Sykonien (dies der botanische Namen der Scheinfrucht) sind sehr empfindlich: Bei der Ernte muss die Scheinfrucht samt dem Stiel gelöst werden, damit die Schale nicht zerreißt.
    • Die Ernte erfolgt ausschließlich von Hand.
    • Die Jolife-Verpackungen wurden speziell entwickelt um die mechanische Beschädigung der Früchte während dem Transport bis zur Verkaufsstelle zu verhindern.

    EIGENSCHAFTEN

    • Dank des hohen Gehalts an leicht assimilierbaren Zucker sind die Feigen eine wertvolle Energiequelle.
    • Sie helfen Knochen und Zähne zu stärken, dank ihres Gehalts an Vitamin A und Mineralstoffen, wie Kalium, Eisen und Kalzium.
    • Sie sind nahrhaft und leicht verdaulich, deshalb sind sie in jeder Lebensphase zu empfehlen: Kindheit, Jugendalter, Schwangerschaft, bei Sportaktivitäten, Rekonvaleszenz.
    • Feigen essen ist gut für Augen und Haut.
    • Wenn sie in guten Mengen verzehrt werden können sie die Darmfunktion regeln.
    FETT CHOLESTERIN BRENNSTOFF KALIUM
    0 g/100g 0 mg/100g 198 kcal/100g 270 mg/100g

    KONSERVIERUNG

    Feigen sind leicht verderblich, verzehren Sie sie innerhalb von 2 Tagen.

    UNSEREN VERPACKUNGEN

    Woher kommen sie?

    Finden Sie alle unsere Erzeuger

    Erzeuger